Terner & Imhoff




Arbeitsrecht

bild_fachgebiete


Wir beraten und vertreten Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Dadurch wird nach unserer Auffassung gewährleistet, dass die jeweilige Auseinandersetzung auch immer durch die Brille "der anderen Seite" gesehen werden kann. Der eigene Blick wird somit geschärft, und Schwächen in der Argumentation des Gegners werden besser erkannt.

INDIVIDUELLES ARBEITSRECHT

Die Vertretung im Kündigungsschutzprozess sowie die strategische Beratung im gesamten Umfeld bilden einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Bereich des individuellen Arbeitsrechts. Im Falle einer verhaltensbedingten Kündigung wird es regelmäßig für beide Seiten von Bedeutung sein, welche Rechte und Pflichten sich für die Parteien aus dem jeweiligen Arbeitsverhältnis ergeben und welche Maßnahmen bei einem Verstoß ergriffen werden sollen, können oder müssen. Eine Kündigung aus betriebsbedingten Gründen bedarf seitens des Arbeitgebers einer gründlichen und gut dokumentierten Vorgehensweise. Das wird häufig nur unzureichend beachtet und kann daher dem Arbeitnehmer die entsprechenden Angriffspunkte bieten.

KOLLEKTIVES ARBEITSRECHT

Unsere Tätigkeit im kollektiven Arbeitsrecht umfasst neben der Beratung im Hinblick auf die einschlägigen Tarifverträge auch die Begleitung von Betriebsratsgründungen und -wahlen.
Außerdem unterstützen wir die Interessenvertretung bei Auseinandersetzungen um Mitbestimmungsrechte im Bereich der sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Hierzu gehört auch die Entwicklung von Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleichs- und Sozialplänen.